Logo arthroprax

Dr. Olaf Th. Beck, Köln-Rodenkirchen
Orthopädie · Unfallchirurgie

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Aktuelles

Jetzt auch auf facebook: https://www.facebook.com/arthroprax/

Ya tambien en facebook: https://www.facebook.com/arthroprax/

 

Sprechstunde Mallorca

Nächste Sprechstunde in Búger am 26.01. und 27.01.. Da ich am 27.01. wieder zurückfliege, sind am Samstag NUR Vormittags Termine möglich. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin unter 0049-221352090 od. 0034-663932141.

Ihr arthroprax-Team

 

Praxis Rodenkirchen bleibt!

Da wir nun mehrfach angesprochen wurden, möchten wir auf diesem Wege noch einmal darauf hinweisen, das unsere Praxis in Köln weiterhin erhalten bleibt! Sowohl Köln, als auch Mallorca werden parallel betrieben. Wir sind also auch zukünftig weiterhin für Ihre Gesundheit Ihr Ansprechpartner!

Ihr arthroprax-Team

Patentanmeldung

Endlich ist es soweit! Unsere Entwicklung liegt nun dem Patentamt vor! Jetzt werden wir weitere Testungen durchführen und mit der Produktion beginnen. Ziel ist es, den Chondrofiller auch an Schulter und Hüfte rein arthroskopisch zu implantieren. Auch hier können dann die Vorteile, die schon bei der Knie-Versorgung existieren, dem Patienten nutzen.

Ihr arthroprax-Team

Ergebnisse episealer Stockholm

In der der Zeit vom 02. bis 03.11. habe ich an der master-class Veranstaltung episealer in Stockholm teilgenommen. Hierbei kam es zu einem Erfahrungsaustausch sowie einer Präsentation der aktuellen Datenlage.

Als Ergebnis kann gesagt werden, dass mit diesem System lokale Knie-Knorpelschäden im Bereich des Oberschenkelknochens bei Versagen von arthroskopischen Verfahren gute Ergebnisse erzielt werden können. Als Datenlage stehen Ergebnisse von 2 Jahren zur Verfügung. Die Vorteile sind Erhalt aller Bandstrukturen, schnelle Mobilisation. Für zukünftige Operationen stehen noch alle weitere Verfahren, ohne Einschränkung, zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Patientenmeinung.

Ihr arthroprax-Team

Kongress Madeira

arthroprax wird auf dem wissenschaftlichen Kongress am 30.11. der portugiesischen Arthroskopie-Gesellschaft in Funchal/Madeira vertreten sein. Der wissenschaftliche Beitrag "Postoperative Nachuntersuchung von 22 Patienten mit Knorpelschäden im Kniegelenk und arthroskopischer Knorpelinduktion" wurde vom Gremium angenommen

 

Celluar Matrix, A-PRP mit HA

Ab sofort bieten wir auch dieses Verfahren an. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Eigenblut (PRP) und Hyaluron-Säure. Das besondere an diesem System ist, dass es nur eine Spritze ist!

Hierdurch lassen sich Ihre Arthrose-Beschwerden noch besser therapieren. In einer Studie konnte gezeigt werdn, dass 87,3% der Patienten eine erhebliche Schmerzlinderung und funktionelle Verbesserung erreichen konnten, die vorher unbefriedigende Ergebnisse auf Hyaluron-Säure hatten.

 Wir können mit diesem System alle großen Gelenke (Schulter, Hüfte, Knie, Sprunggelenk). Aber auch die kleinen Facettengelenke der Wirbeläsule können mit diesem Verfahren therapiert werden.

Nach der Abnahme von 8ml Blut, wird dass Röhrchen zentrifugiert und anschließend nach örtlicher Betäubung in das Gelenk gespritzt. Es sind 3 Anwendungen im Abstand von 3 Wochen nötig.

Eine Fernsehdokumentation finden Sie hier (SWR Beitrag "Arthrose, was tun?)

Haben wir Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an!

Ihr arthroprax-Team

 

Jetzt auch in Palma!


foto juaneda.png

 

Buiness Club Mallorca

Seit dieser Woche ist arthroprax offizielles Mitglied im Buisness Club Mallorca. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Sie leben auf Mallorca und suchen Spezialisten auf ihrem Fachgebiet? Dann sind Sie beim Buisness Club genau richtig! Hier finden Sie den Fachbetrieb für Ihre Bedürfnisse.

Ihr arthroprax-Team

 

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping
Was bringt dies? Mit Hilfe von elastischen Klebebändern, lassen sich viele Erkrankungen und Verletzungen in der Symptomatik lindern. Es stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Im einzelnen sind dies Lymphdrainagen (z.B. nach einer Operation, bei Blutergüssen, nach Verstauchungen), Muskeltaping (bei Verspannungen), Schmerztaping (Triggerpunkttherapie im Bereich des Rückens, ISG-Beschwerden), Korrekturtaping (z.B. Hallux valgus, Schiefhals). Zum Einsatz kommen bunte, elastische, Baumwoll-Klebebänder, wobei die Farbe keinen Einfluss auf die Therapie hat. Diese kann vom Patienten nach eigenen Vorlieben frei gewählt werden. Entsprechend der Indikation, werden entweder die Bänder vorgedehnt oder Sie werden ohne Zug auf den vorgespannten Muskel geklebt. Bei punktuellen Beschwerden kommen auch s.g. Gitterpflaster zum Einsatz. Die Pflaster sind atmungsaktiv und wasserfest. Sie sollten in der Regel 6 bis 8 Tage auf der Körperregion verbleiben. Insbesondere bei Sportlern ( Fahrrad fahren, Triathlon, Tennis, Golf) kann so die Leistungsfähigkeit erhalten bleiben. Haben Sie noch Fragen? SPRECHEN SIE UNS AN! Wir beraten Sie hier gerne!

Personaltraining auf Mallorca

Seit dieser Woche arbeiten wir mit Herrn MIGUEL ROSSELLÓ MORA, Personaltrainer, zusammen. In Verbindung mit einer Sportuntersuchung, kann so das optimale Trainingsprogramm von Herrn Rossello erarbeitet werden.
Besuchen Sie seine Internet-Seite unter: http://www.easypersonaltraining.com/
Desde esta semana trabajamos junto con Senor MIGUEL ROSSELLÓ MORA, entrenador personal. En relación con una investigación deporte, el pude desarrollar una programma especial por sus clientes.
Visitar su pagina de web: http://www.easypersonaltraining.com/

 

Online-Termine

Wir freuen uns Ihnen ab heute (bitte schauen Sie auf die rechte Leiste, graue Schaltfläche) eine Online-Terminbuchung anbieten zu können. Diese wird heute eingerichtet Sie erkennen dies an einer grauen Schaltfläche. links.

Sie erhalten zur Bestätigung eine SMS auf Ihr Mobiltelefon. Ferner werden Sie 1 Tag vor dem Termin via SMS erinnert.

Wir hoffen,  durch diese Komfortleisung Ihnen unnötige Wartezeiten zukünftig am Telefon zu ersparen!

Ihr arthropraxTeam

Röntgenanlage

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir ab dem 15.05.2017 nicht mehr röntgen können. Bei der Anlage lag ein Defekt vor, welcher nur mit hohen finanziellen Mitteln hätte repariert werden können. Aufgrund der Vergütung seitens der KV, ist hier eine Reapartur wirtschaftlich nicht zu vertreten gewesen.

Da wir in 300m Entfernung eine leistungsstarke Röntgenpraxis haben, können hier Röntgenaufnahmen angefertigt werden. Termine sind im Notfall sehr zeitnah zu bekommen. AUch die Befundbesprechung erfolgt entsprechend schnell bei uns.

Es tut uns leid, diesen Schritt getätigt zu haben und bitten Sie um Verständnis!

Ihr arthroprax-Team

Eigenbluttherapie bei Arthrose

Durch eine frühzeitige Eigenbluttherapie (ACP/PRP) kann Knorpel regeneriert werden. Der Vorteil liegt darin, dass für dieses Verfahren keine Operation notwendig ist. Gerade ist eine neue Studie (März 2017) zum Thema Knorpelschäden mit Eigenblut therapieren veröffentlicht worden. Diese zeigt, dass hier bis zu einem II° Knorpelschaden eine Heilung bzw. Knorpelregeneration möglich ist.

Unsere Praxis auf Mallorca und Búger in der Zeitung

Klicken Sie hier und Sie kommen auf den aktuellen Artikel im Mallorca Magazin über Búger und unsere Praxis. (Bitte noch einmal auf "Búger" im oberen blauen Balken  klicken).

Ihr arthroprax-Team

 

Terminvereinbarung
Termin online buchen

Terminvereinbarung
Telefon: 0221-352090
E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Wenn in Ihrem Browser kein JavaScript aktiviert ist, können Sie den anklickbaren Link nicht sehen. Geben Sie dann bitte in Ihr E-Mail-Programm folgende Adresse ohne die Unterstriche ein:

info_@_arthro-prax.de

Bewertung wird geladen …
Orthopäden
in Köln

arthroprax Orthopädie Unfallchirurgie
Weißer Str. 22 · 50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: (0221) 35 20 90

Kontakt · Datenschutz · Impressum

Um anonymisierte Besuchsstatistiken zu erstellen, werden Cookies eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK