Dr. Olaf Th. Beck, Köln-Rodenkirchen
Orthopädie · Unfallchirurgie

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Stammzellen-Therapie


Ab Februar bieten wir Stammzelltherapie bei Arthrose an. Hierzu verwenden wir eine s.g. #Stromal-Vasculäre-Fraction (SVF).
Was heißt das?
In Ihrem Unterhautfettgewebe befinden sich Stammzellen. Diese werden durch eine kleine Fettabsaugung von ca. 120ml gewonnen. Diese Suspension wird zentrifugiert und anschließend erhält man ca. 1.5ml Stammzellen (entspricht ca. 1.2-1.500.000 Stammzellen).
Diese Stammzellen werden nach vorheriger örtlicher Betäubung in das Gelenk gespritzt.
 

Wie wirken die Stammzellen?

Wie der Name schon sagt, liegt hier eine Zelle vor (Stamm), die sich in alle weiteren Zellformen differenzieren kann. Somit kann prinzipiell jedes Organ therapiert werden.

Im orthopädischen Bereich stehen hier die Gelenke im Vordergrund.

Neben einer Erneuerung des Gewebes, kommt auch der entzündungshemmende Effekt zum Tragen.

In dieser Kombination führt die Therapie zu einer Schmerzlinderung und somit auch wieder zu einer gesteigerten Belastungsfähigkeit.

Wie erfolgt die Therapie?

Die Stammzellen werden aus dem Bauchfett gewonnen. Hierzu wird unter örtlicher Betäubung eine Flüssigkeit unter die Bauchhaut gespritzt, welche die Fettzellen auflöst. Diese gelösten Bestandtteile werden anschließend mit einer Spritze abgesaugt.

Vielfache Studien haben gezeit, das die Konzentration der Stammzelen im Fettgewebe höher liegt als im Knochenmark.

Ist die Prozedur schmerzhaft?
Das Gewinnen der SVF erfolgt unter örtlicher Betäubung in den meisten Fällen aus dem Unterbauchfett. Bis auf die örtliche Betäubung und einen leichten Druck verspüren Sie nichts.
Werde ich dadurch dünner?
Nein! Leider muss ich Sie hier enttäuschen! Es ist keine Kombination aus Liposuction und Gelenkerhalt. 120-150ml fallen an der Bauchdecke nicht auf.
Komplikationen?
Wie bei jeder Punktion bei der die Haut verletzt wird, kann es zu Blutergüssen und Infektionen kommen. Der Eingriff wird aber von mir in einem OP-Zentrum durchgeführt, so dass Sie hier unter besten Voraussetzungen therapiert werden! Während der ganzen Therapie werden Ihre Vitalparameter überwacht.

Haben Sie Fragen? Herr Dr. Beck beantwortet Ihnen diese gerne in einem persönlichen Gespräch.

Schlagworte:

Perizyten, Stammzellen, SVF, Stromale Vaskuläre Fraktion

Terminvereinbarung
Termin online buchen

Terminvereinbarung
Telefon: 0221-352090
E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Wenn in Ihrem Browser kein JavaScript aktiviert ist, können Sie den anklickbaren Link nicht sehen. Geben Sie dann bitte in Ihr E-Mail-Programm folgende Adresse ohne die Unterstriche ein:

info_@_arthro-prax.de

Bewertung wird geladen …
Orthopäden
in Köln

arthroprax Orthopädie Unfallchirurgie
Weißer Str. 22 · 50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: (0221) 35 20 90r

Kontakt · Datenschutz · Impressum